Zur Bildergalerie... Zur Bildergalerie... Zur Bildergalerie...
*** Am 21.08.2021 findet ein Tag der offenen Tür statt +++ Wir suchen noch Mitglieder! Wer hat Spaß am Aufbau unserer neuen H0 Segment Anlage? +++ Der sollte bei uns mal reinschauen. +++ Wir treffen uns jeden Dienstag und Freitag ab 16:00 Uhr in unseren Vereinsräumen. ***
© Norbert Suchmüller 2021
Neue Segmentanlage in H0 MC 93 Aufbau- und Holzarbeiten
Beschreibung Aufbau- und Holzarbeiten Nachdem der Raum vorbereitet war haben wir als erstes das Grundgestell aus Stahl Profilen zusammen gebaut und in der Höhe ausgerichtet. In der zwischenzeit wurden die alten Segmentkästen der alten Anlage aus der Seestr. bearbeitet. Die Segmentkästen hatten eine Höhe von 20 cm, 2 m lang und 1 m tief. Diese haben wir auf eine Höhe von 8 cm rundum durchgesägt. Anschließend kamen noch Querstreben rein. Dann wurden die Segmentkästen ausgelegt und provisorisch mit Schraubzwingen festgeschraubt.
zurück zurück zurück
Damit sich die zusammen geschraubten Segment Kästen in der Mitte nicht durchbiegen, wurde ein zusätzliches Stahlprofil eingesetzt.
Hier kann man schon ein verschraubtes Element sehen.
Das Durchgangsloch hat einen Durchmesser vom 9mm. Anschließend haben wir das oberste Loch mit einem Stufenbohrer und Schneidöl auf ca.28mm erweitert. So konnten wir mit einer langen Nuss die Sechskant Schraube festhalten.
Das Profil mittig fixiert.
*** Am 21.08.2021 findet ein Tag der offenen Tür statt +++ Wir suchen noch Mitglieder! Wer hat Spaß am Aufbau unserer neuen H0 Segment Anlage? +++ Der sollte bei uns mal reinschauen. +++ Wir treffen uns jeden Dienstag und Freitag ab 16:00 Uhr in unseren Vereinsräumen. ***
© Norbert Suchmüller 2021
Neue Segmentanlage in H0 MC 93 Aufbau- und Holzarbeiten
Beschreibung Aufbau- und Holzarbeiten Nachdem der Raum vorbereitet war haben wir als erstes das Grundgestell aus Stahl Profilen zusammen gebaut und in der Höhe ausgerichtet. In der zwischenzeit wurden die alten Segmentkästen der alten Anlage aus der Seestr. bearbeitet. Die Segmentkästen hatten eine Höhe von 20 cm, 2 m lang und 1 m tief. Diese haben wir auf eine Höhe von 8 cm rundum durchgesägt. Anschließend kamen noch Querstreben rein. Dann wurden die Segmentkästen ausgelegt und provisorisch mit Schraubzwingen festgeschraubt.
Damit sich die zusammen geschraubten Segment Kästen in der Mitte nicht durchbiegen, wurde ein zusätzliches Stahlprofil eingesetzt.
Das Durchgangsloch hat einen Durchmesser vom 9mm. Anschließend haben wir das oberste Loch mit einem Stufenbohrer und Schneidöl auf ca.28mm erweitert. So konnten wir mit einer langen Nuss die Sechskant Schraube festhalten.